Bundesliga FC Bayern München gegen Eintracht Frankfurt

in deutsch •  11 days ago 

Seit 20 Jahren bei den Bauern nicht mehr gewonnen, 4 zu 33 Tore... Na, dann mal los. Die Eintracht heute in der leeren Allianz-Arena und Adi gleich mit mehreren Umstellungen: Da Costa, Fernandes, Gacinovic rücken in die Anfangself, Ilsanker ersetzt Vadder in der Viererkette. Touré darf es nochmal probieren, Sow und Kamada haben sich rausrotiert. Silva als einzige Spitze.

Die Eintracht beginnt mutig und giftig, stört früh, läuft an, presst die Bayern in deren eigene Hälfte. Respekt, nach dem Desaster vom letzten Wochenende. Rode führt die Truppe gut an. Das geht ca. 15 Minuten gut, dann wird es verdammt anstrengend. Die Eintracht lässt den Bayern mehr Raum, prompt kombinieren sie sich auf der linken Seite durch. Müller mit Traumpass auf Goretzka. 1:0. Nichts zu halten für Trapp. Danach pressen die Bayern enorm. Die Eintracht verliert die Linie und haut die Bälle nur noch raus. Ende der zweiten HZ wird es besser. Wieder Rode, der die Initiative ergreift, immer präsent, laufstark, mit starken Pässen. Aber die wenigen Halbchancen die wir haben, werden durch miserable Flanken von Touré, Da Costa oder Kostic versiebt. Ärgerlich! Zum Ende der HZ verweigert Touré den Zweikampf, lässt Davies gewährten. Er findet den freien Müller im Strafraum - 2:0. Bitter. Es geht in die Pause. Chandler wird für N´Dicka eingewechselt. Erster Bayern Angriff nach der Pause - Lewandowski zum 3:0. Eintracht im Tiefschlaf! Unfassbar!

Dann die 52 Minute. Ecke für die Eintracht. Hinti gewinnt den Zweikampf und netzt zum Anschlusstreffer ein! Hoffnung? Durchaus! 3 Minuten später: Wieder Ecke für die Eintracht. Wieder steigt Hinti hoch. Und diesmal versenkt er den Ball ins lange Eck. 3:2! Wahnsinn! Als es gerade gut läuft, entscheidet sich Fernandes, die Seiten kurz zu wechseln und legt mustergültig für Davies im eigenen Strafraum auf. Harakari! 4:2! So macht man sich selbst kaputt! Trotzdem ergeben sich Chancen! Gacinovic frei vor dem Tor. Schiesst Neuer an. Solche Chancen musst Du machen. Er wird direkt danach ausgewechselt, Rode auch. Es kommen Kamada und Sow... und er schliesst nahtlos an seine Leistung gegen Gladbach an. Nicht ligatauglich! Sein Ballverlust führt zum Konter und Hinti netzt mit der Hacke unglücklich ins eigene Netz. 5:2!

Es sind noch 15 Minuten zu spielen. Ein vogelwildes Spiel! Kostic noch mit einem Pfostenknaller! Schade. Die beiden letzten Tore völlig unnötig - so wäre es echt noch spannend geworden. Noch eine Chance von Touré. Das war es dann. Die Eintracht verliert das 5. Spiel in Folge.

Fazit: Hütters Umstellungen haben nur am Anfang funktioniert. Da Costa auf der rechten Seite bemüht aber orientierungslos und keine Alternative, um Touré zu unterstützen. Durm danach mit zu wenig Zeit, um sich zu beweisen. Fernandes im Mittelfeld mit Rode gar nicht so schlecht nach vorne, aber Gelson nach hinten mit dem "Eigentor" zum 4:2 sehr schwach. Kostic heute mit vielen unglücklichen Aktionen, dann aber mit Ausrufezeichen als er an den Pfosten hämmerte. Ich hätte ihm das Tor gegönnt. Ilse in der Kette sehr gut. Kann man als Alternative im Kopf behalten. Uns fehlt im Mittelfeld die Ruhe, um die Bälle zu halten und zu verteilen. Vorne fehlt uns Geschwindigkeit und Durchschlagskraft. Und hinten hauen wir uns teilweise die Dinger selbst rein...

Was bleibt? Heute waren tatsächlich gute Ansätze zu sehen. Und Bayern ist kein Maßstab im Moment. Wir müssen alle Kräfte sammeln für die Spiele gegen Freiburg, Bremen, Mainz, Köln und Paderborn. Wenn in den übrigen Spielen (Wolfsburg, Hertha, Schalke) ein Punkt oder mehr drin ist, umso besser. Es wird aber knapp.

Bayern vs. Eintracht Frankfurt - 5:2!!!

Den gleichen Post habe ich auch auf Facebook gepostet

Authors get paid when people like you upvote their post.
If you enjoyed what you read here, create your account today and start earning FREE STEEM!
Sort Order:  

Du hast ein Upvote von mir bekommen, diese soll die Deutsche Community unterstützen. Wenn du mich unterstützten möchtest, dann sende mir eine Delegation. Egal wie klein die Unterstützung ist, Du hilfst damit der Community. DANKE!